EnergieAusweise

EnergieAusweis

Eine seriöse Beratung spart dann tatsächlich auch Energie

Sie erhalten Energieausweisse schon ab wenigen Euros im Internet. Das könnten wir auch und wenn Sie es wirklich wollen vermitteln wir Ihnen diesen. Sollten Sie jedoch darauf wert legen tatsächlich auch Energie einzusparen und gegebenfalls Massnamen ergreifen möchten die den realen Verbrauch von Energie reduziert, kann Ihnen nur eine gründliche Energieberatung helfen.

Ab 2008 brauchen Verkäufer und Mieter einen Energiepass für Ihre Immobilie.

Käufer und Mieter erfahren mit dem Pass, wie hoch die Kosten für Heizung und Warmwasser in etwa sein werden, und bekommen Basisinformationen über Dämmung und Heizanlage. Besitzer erhalten eine erste Information über den energetischen Zustandes ihres Hauses sowie in Kurzform Empfehlungen für Sanierungen und Modernisierungen, die den Energieverbrauch senken

Ab wann welcher Ausweis vorgeschrieben ist

Bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung und Leasing ist dem Käufer, Mieter oder Leasingnehmer der Energiepass “zugänglich zu machen”.

Wann welche Gebäude welchen Energieausweis benötigen:

Neubau: bedarfsorientierter Energieausweis sofort

Häuser nach umfassender Sanierung (mehr als 50% der Gebäudehülle wurde verändert) und /oder Modernisierung mit öffentlichen Mitteln: bedarfsorientierter Energieausweis sofort

Häuser mit bis zu 4 Wohnungen, die vor 1965 errichtet wurden:    bedarfsorientierter Energieausweis sofort

Häuser mit bis zu 4 Wohnungen, die nach 1965 bis Ende 1977 errichtet wurden:    bedarfsorientierter Energieausweis sofort

Häuser, die nach 1978 errichtet wurden oder die als 4 Wohnungen haben: Wahlfreiheit zwischen bedarfsorientiertem und verbrauchsorientierten Energieausweis